Vielen Dank für’s Zusehen, für Eure Kommentare und Daumen nach oben! Der absolute Wahnsinn!

Schlagwort: MacBook

MacBook Pro 2016

Alle neuen Apple MacBook Pro 2016 und MacBooks im Vergleich | Specs & Preise

Mit der Veröffentlichung des neuen MacBook Pro 2016 beweist Apple sein Gespür für zukunftsweisende technologische Veränderungen, wobei dieser Wandel aktuell zu einer gewissen Unübersichtlichkeit im Portfolio führt. An dieser Stelle zeigen wir Euch zur Orientierung das komplette MacBook Line-Up 2016+ im Überblick – inklusive dem Hinweis, wie man bei der Anschaffung ggf. deutlich Geld sparen kann.

MacBook Pro 13 Zoll

Neue Gerüchte zum MacBook Pro Late 2016 | Vorstellung eines MagSafe „Adapters“?

Wenige Tage vor dem „Hello Again“ Apple Event verdichten sich die Gerüchte und Annahmen zu den neuen MacBook Pros. Der vermeintlich gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo berichtet von der Vorstellung eines MagSafe-Adapters, der die bisherige MagSafe-Funktion des Netzteilkabels adaptieren soll. Das MacBook Pro Late 2016 soll nur noch mit USB-C Anschlüssen ausgeliefert werden, worüber es dann…
Weiterlesen

Apple MacBook

Apple MacBook (8 GB RAM, 256 GB SSD) für 1.269 € bei Gravis im Angebot

Gravis hat am Sonntag (16.10.) das aktuelle MacBook (gold) für 1.269 € im Angebot. Gegenüber dem regulären Apple Preis spart man 180 €. Während die Updates für das MacBook Pro noch auf sich warten lassen, wurde das MacBook im Frühjahr bereits aktualisiert und wartet mit der Skylake-Prozessorgeneration auf. 

15-Zoll MacBook Pro

3 Gründe warum das 15-Zoll MacBook Pro early 2015 für mich das Richtige ist

Ich war neulich wieder extrem überrascht, wie portabel und schick ein 15-Zoll MacBook Pro tatsächlich ist, als ich es bei meinem Bruder in den Händen hielt. Ich muss zugeben, dass ich eigentlich kein Fan von großen Laptops bin und mir das Arbeiten und geschweige denn den Kauf eines 15-Zoll Modells eher schwer vorstellen kann. Es gibt aber…
Weiterlesen

MacBook Air 11 Zoll

Kann das 2014er 11-Zoll Apple MacBook Air dem Nachfolger das Wasser reichen?

Kaufst Du Dir immer die aktuellste Geräte-Generation? Oder darf es auch mal der Vorgänger sein? Ich mache mir aktuell nämlich Gedanken darüber, das 2014er Vorgängermodell als Zweitgerät anzuschaffen und möchte wissen, ob das ältere MacBook Air mit der aktuellen Technik mithalten kann! Wenn man sich Apples eher moderate Ambitionen bei der Weiterentwicklung des MacBook Air in der letzten…
Weiterlesen

United Airlines bringt Video Streaming für iOS Geräte ins Flugzeug

Ab April will United Airlines einen neuen Entertainment Service starten, über den während eines Fluges Videos auf iOS Geräte gestreamt werden sollen. Der Service wird über 150 Filme und ca. 200 TV Shows beinhalten und soll den Passagieren kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Apples Black Friday: Da fehlt doch was?

iPhone 4 wird vermißt

Gemütlich ausschlafen, mit der Familie frühstücken und dann shoppen gehen – klingt das nicht idyllisch? Dieser amerikanische Traum wird sich hierzulande an einem Freitag nur bei wenigen Menschen erfüllen, zumindest das Shoppen sollte heute aber auf dem Programm stehen. Denn wer sich heute mal ein bißchen umschaut, wird feststellen, dass (nahezu) jede Apple relevante Webseite mit dem „Black Friday“ beschäftigt. Das ist auch sehr wichtig, denn wie die Eisdiele im Sommer verdienenen Webseitenbetreiber besonders am heutigen Tag durch Affiliate-Einnahmen ein bißchen mehr als sonst. Auf youmac gibt es auch schon mehrere Artikel zu dem Shopping-Event und der geneigte Leser wird umfassend über die aktuellen Angebote informiert. Um ein bißchen Abwechslung in die ganze Sache zu bringen, soll der Augenmerk in diesem Artikel auf den Produkten liegen, die es heute nicht im Angebot gibt. Denn so manches Schnäppchen wird bestimmt sehnlichst vermisst.

Apples Black-Friday-Rabatte in Australien gestartet – iMac, MacBook Pro, MacBook Air und iPad reduziert

black frida 2010 australien

Während wir hierzulande noch bis Mitternacht warten müssen, ist Apples Black-Friday-Aktion in Australien aufgrund der Zeitverschiebung bereits gestartet. Da das Internet solche Zeitunterschiede mit einem Klick überbrückt, haben wir gleich einen Blick in den australischen Apple Online Store geworfen, um zu sehen, was Apple dieses Jahr an Angeboten zu bieten hat. Der Einfachheit halber haben wir für die kleine Auflistung die Rabatte von Australischen Dollar einfach mit dem aktuellen Kurs in Euro umgerechnet – natürlich können die tatsächlichen Beträge im deutschen Apple Online Store später davon abweichen.

Thanksgiving auch im Apple Refurb Store: MacBook, MacBook Pro und iMac für unter 1000 Euro

Tolle Angebote im Refurb Store

youmac schaut täglich in Apples Refurb Store, um Euch über aktuelle Angebote rechtzeitig auf dem Laufenden halten zu können. Die letzten Tage war es etwas ruhig in Bezug auf generalüberholte Geräte von Apple. Um so interessanter ist die Tatsache, dass kurz vor dem Black Friday gleich mehrere Angebote für unter 1.000 Euro für MacBooks und iMac dort zu finden sind. Wer also etwas Geld sparen möchte, sollte sich die Angebote mal ansehen, solange der Vorrat reicht.

Mac OS X 10.6.5 behebt Display-Probleme beim neuen MacBook Air

Wie wir vor kurzem berichtet haben, hatten einige Käufer des neuen MacBook Air Probleme mit dem Display. Nach dem Aufwecken des MacBook Air aus dem Ruheszustand kam es in einzelnen Fällen zum Flackern des Bildschirms und zu Bildfehlern. Apple hat dazu ein neues Support-Dokument veröffentlicht, das auf das Update auf Mac OS X 10.6.5 hinweist.…
Weiterlesen

Test: Flash verkürzt die Akkulaufzeit des MacBook Air um 2 Stunden

macbook air akku sparen ohne flash

Apple ist davon abgegangen, das Flash-Plugin vorinstalliert auf dem MacBook Air auszuliefern. Auf der einen Seite kann der Anwender dadurch von sich aus gleich die aktuellste Flash-Version installieren, auf der anderen Seite scheint man dadurch jede Menge Akkulaufzeit zu sparen, wie AppleInsider berichtet. Chris Foresman von Ars Technica hat einen Test durchgeführt, in dem er sechs Stunden lang verschiedene Webseiten in Safari geöffnet hat. Dieselben Seiten hat er dann nochmal mit installiertem Flash-Plugin getestet und den Akku ganze zwei Stunden früher aufgebraucht.

Apple reduziert Preise von Mac mini, MacBook und MacBook Pro

mac mini mit neuem Preis

Apple hat in seinem deutschen Online Store die Preise einiger Mac-Modelle angepaßt. Der neue Mac mini war als  Einstiegsmodell mit 809,- € deutlich teurer als sein Vorgänger. Dies scheint potentielle Kunden verschreckt zu haben, ab jetzt ist der Mac mini für 709,- € im Apple Online Store erhältlich. Der Mac mini mit Snow Leopard Server wurde sogar um 150 € auf 999,- € reduziert. Auch bei den MacBooks gab es Preisreduzierungen.