Hackintosh: Mac OS X 10.6.2 läuft wieder mit Atom-Prozessoren

Hackintosh: Mac OS X 10.6.2 läuft wieder mit Atom-Prozessoren
Bewerte den Beitrag

Der Kernel der aktuellen Snow-Leopard-Version wurde von „teateam“, einem User des InsanelyMac-Forums, bereits zwei Tage nach dem Release von 10.6.2 gepatched. Und inzwischen haben mehrere Anwender diese manipulierte Version von Mac OS X erfolgreich auf ihren Hackintosh-Netbooks laufen.

Dafür, dass Apple die Unterstützung für Atom-Prozessoren eingestellt hat, gibt es zwei gute Gründe. Erstens verliert Apple durch jeden Hackintosh-User einen potenziellen Mac-Käufer. Und zweitens gibt es schlichtweg keine Macs, in denen die Atom-Chips verbaut sind. Doch all das wird diejenigen kaum interessieren, welche Mac OS X nutzen wollen, ohne dabei auf die Computer eines einzigen Herstellers beschränkt zu sein. [Foto: flickr / CC BY-SA 2.0]

Was meinst Du dazu?