Mac-Browser: Camino 2.0 in finaler Version, Firefox 3.6 Beta 3

Mac-Browser: Camino 2.0 in finaler Version, Firefox 3.6 Beta 3
Bewerte den Beitrag

Die wichtigsten Neuerungen in Camino 2.0 sind die Tab-Übersicht in Form kleiner Vorschaufenster und ein eingebauter Schutz vor Phishing-Seiten und Malware, der auf die selben Daten zurückgreift wie Firefox oder Safari. Neu ist auch die Möglichkeiten, Tabs zu verschieben oder sie sich in einer Liste anzeigen zu lassen. Der Schlüsselbund aus Mac OS X wurde in Camino integriert, ebenso wie Growl-Notifications, die den Anwender über abgeschlossene Downloads informieren.

camino2_tabuebersicht
Die neue Tab-Übersicht in Camino 2.0

Auch Caminos „großer Bruder“ Firefox liegt in einer neuen Version vor. Die Beta 3 von Firefox 3.6 enthält über 80 Bugfixes und soll damit Schluss machen, dass Plug-Ins den kompletten Browser zum Absturz bringen können. Für einen schnelleren Seitenaufbau haben es die Entwickler ermöglicht, das Scripte im Hintergrund asynchron ablaufen können. Die aktuelle Beta von Firefox 3.6 gibt’s hier zum Download.

Was meinst Du dazu?