Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

iPhone Explorer: auf die Dateien von iPhone und iPod touch zugreifen

iPhone Explorer: auf die Dateien von iPhone und iPod touch zugreifen

iPhone Explorer: auf die Dateien von iPhone und iPod touch zugreifen
Bewerte den Beitrag


Schnell startklar

Insgesamt bietet der iPhone Explorer eine leicht bedienbare Möglichkeit, wichtige Dateien auf iPhone und iPod touch zu speichern und sie so immer dabei zu haben. Der Anwender muss sein iPhone respektive seinen iPod touch einfach via USB-Kabel an den Mac anschließen und den iPhone Explorer starten. In dessen Programmfenster wird dann die Dateistruktur angezeigt.

iphoneexplorer

Einfach Dateien ablegen
Durch einen Klick auf den „New Folder“-Button am unteren Fensterrand wird ein neuer Ordner gelegt, in den nun Dateien hingezogen werden können. Wer etwas löschen möchte, braucht bloß direkt nebenan auf „Delete“ zu drücken. Aber Vorsicht: es können auch Dateien gelöscht werden, die für das System relevant sind. Der iPhone Explorer macht es auch möglich, auf die iTunes-Bibliothek von iPhone und iPod touch zuzugreifen – allerdings liegt diese in kryptisierter Form vor. Wer Musik hin- und herkopieren möchte, ist daher mit einem Programm wie Senuti besser bedient.

{source}
<div style=“text-align:center;margin-top:10px;“><script type=“text/javascript“><!–
google_ad_client = „pub-3360190301060019“;
/* 200×200 youmac text, Erstellt 09.11.10 */
google_ad_slot = „9221460611“;
google_ad_width = 200;
google_ad_height = 200;
//–>
</script>
<script type=“text/javascript“
src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“>
</script></div>
{/source}

Dateien unterwegs betrachten
Um die gespeicherten Dokumente auf iPhone und iPod touch auch unterwegs betrachten zu können, arbeitet der iPhone Explorer mit der App Good Reader (derzeit 79 Cent im App Store) zusammen. Neben PDFs und TXT-Dateien können die gängigen MS-Office-Formate und Dokumente aus iWork angezeigt werden. Das gleiche gilt für HTML-Dateien und verschiedene Audio- und Videoformate. Wie das Zusammenspiel zwischen iPhone Explorer und Good Reader genau funktioniert, wird in dieser englischsprachigen, aber insgesamt leicht verständlichen Kurzanleitung genau erklärt.

Download-Link:
iPhone Explorer von der Herstellerseite herunterladen (kostenlos, ab OS X 10.5)

App Store-Link: Good Reader herunterladen (derzeit 79 Cent)

Was meinst Du dazu?