Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Snow Leopard: Installationsvorbereitung – Rosetta ja oder nein?

Snow Leopard: Installationsvorbereitung – Rosetta ja oder nein?

Snow Leopard: Installationsvorbereitung – Rosetta ja oder nein?
Bewerte den Beitrag

Rosetta – was war das noch?

Als Apple 2006 begann, von PowerPC-Prozessoren auf Intel-CPUs zu wechseln, waren nahezu alle Mac-Programme noch allein für PowerPC programmiert. Damit diese dennoch auf Intel-Macs lauffähig wurden, führte Apple mit OS X 10.4 (Tiger) eine Emulationssoftware ein: Rosetta. Der Vorteil war: Alle Programme sind mit Intel-Chips kompatibel. Der Nachteil: Rosetta verbraucht einiges an Systemressourcen. So lief beispielsweise Word 2004 auf betagten PPC-Macs mit wenigen hundert Megahertz teilweise schneller als auf einem Mac mit der neuesten Intel-CPU.

Weg mit unnötigem Ballast

Besonders viel Festplattenplatz wird der Anwender nicht sparen, wenn er Rosetta bei der Installation von Snow Leopard weglässt. Die Software macht insgesamt nur einen verschwindend geringen Teil des Betriebssystems aus. Allerdings bietet es die Option an, sich endlich komplett von performancehungrigen Emulation zu verabschieden, was der Gesamtleistung des Systems nur zu Gute kommen kann.

Rosetta doch noch nötig?

Wer sich von Rosetta verabschieden will, sollte vorher überprüfen, ob er nicht das ein oder andere Programm verwendet, das nicht als Intel- oder Universal-Version vorliegt. Zwar sind in den letzten Jahren fast für alle Programme und Software-Tools entsprechende Updates erschienen, doch gibt es einige beliebte Kandidaten, wie MS Office für Mac 2004 oder alle Photoshop-Versionen vor CS3, die nur für PowerPC kompiliert sind. Eine gute Möglichkeit herauszufinden, ob und welche reinen PowerPC-Programme installiert sind, bietet der System-Profiler unter Programme –> Dienstprogramme. Dieser listet unter dem Punkt Software -> Programme sämtliche Software auch nach dessen Art auf. (ams)

 

Was meinst Du dazu?