Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Application-Launcher Bevy: Alle Programme auf einen Klick

Application-Launcher Bevy: Alle Programme auf einen Klick

Application-Launcher Bevy: Alle Programme auf einen Klick
Bewerte den Beitrag

Programmauswahl treffen
Bevy protzt vor allem mit einem für diese Art Software großen Funktionsumfang. Grundsätzlich zeigt es alle Programmicons in einem transparenten Fenster an. Der User hat zudem die Freiheit, selbst zu definieren, aus welchen Ordnern Bevy die Programme anzeigen soll. Befinden sich alle Applikationen im Programme-Ordner, zeigt Bevy auch all deren Icons an. Wem das buchstäblich zu viel ist, kann bestimmte Programme ausschließen. Natürlich können sie bei Bedarf später wieder hinzugefügt werden.

bevy1

Suchen und finden

Das Bevy-Fenster lässt sich auf drei unterschiedlichen Wegen aufrufen. Durch einen Klick auf das Bevy-Icon im Dock, auf sein Äquivalent in der Menüleiste oder durch ein selbst definierbares Tastenkürzel. Darüber hinaus bietet das Tool noch einige nützliche Spielereien. Zieht man ein Dokument auf ein passendes Programmicon, wird es direkt geöffnet. Wer ein Programm vor lauter Icons nicht findet, kann einen oder mehrere Buchstaben auf der Tastatur gedrückt halten. Die Programme, in deren Titeln sich die Buchstaben befinden, werden dann hervorgehoben.

Auto-Update
Praktisch ist auch noch, dass Bevy neu installierte Programme automatisch erkennt und dem User das manuelle Hinzufügen erspart. Bevy ist Shareware und kostet in der Vollversion 9,95 US-Dollar. Die kostenlose Trial-Version bietet den vollen Funktionsumfang und ist unbegrenzt nutzbar. Allerdings wird der Anwender regelmäßig mit – wie immer etwas nervenden – Hinweisen um den Kauf einer Lizenz gebeten.

Download-Link: Bevy von der Herstellerseite herunterladen (3,5 MB, ab Mac OS X 10.4, Unibersal Binary)

(ams) (Screenshots: youmac)    

Was meinst Du dazu?