Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Hello World, Swift! Apples neue Programmiersprache

Hello World, Swift! Apples neue Programmiersprache

Hello World, Swift! Apples neue Programmiersprache
Bewerte den Beitrag

Apple Swift Programming Language

Wie sieht eigentlich so ein App-Entwickler aus? Wie machen die das eigentlich mit den Apps und den Games? Kann ich das auch? Wenn es nach Apple geht – ja! Denn mit Swift hat Apple eine neue Programmiersprache entwickelt, die den Einstieg in die App-Programmierung erleichtern soll. 

Wer noch nie eine Zeile Code geschrieben hat, wird mit Swift keine Apps auf den Ärmeln schütteln. Für jemanden, der noch nie Klavier gespielt hat, ist ja möglicherweise „Alle meine Entchen“ schon eine Herausforderung. Die Basics der Programmierung gilt es also zu erlernen, bevor man sich an sein erstes App-Projekt setzt. Das Deutsche Software Entwickler Wiki ist hierfür eine gute Anlaufstelle.

Wer schon Erfahrung mit Objective-C gesammelt hat, muss sein Know-How jetzt nicht über Board schmeißen, denn die Integration von Swift läuft fließend. Mit der Xcode 6 beta kann man jetzt schon Swift benutzen.

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – um die Dokumentation kommt man nicht herum. Apple stellt ein umfangreiches iBook zur Verfügung. „The Swift Programming Language“ gibt es kostenlos im iBook Store zum Download.

Und so sieht die berühmte erste Zeile aus:
[code style=“2″]println(„Hello, world“)[/code]

 

Einstieg in die App Entwicklung:
httpv://www.youtube.com/watch?v=-A4tDTpt_aQ

 

Was meinst Du dazu?