Online-Anleitungen: Macs selbst reparieren

Online-Anleitungen: Macs selbst reparieren
Bewerte den Beitrag

Die Apfelklinik
Seit 2001 betreibt Michael Kliehm die Apfelklinik und ist zugleich deren „Chefarzt“. Hier gibt es sehr detaillierte Anleitungen zum Auseinanderbauen von mehreren Powerbook-Modellen, auch der Zerlegevorgang eines MacBook Pro 15 Zoll ist ausführlich dokumentiert. Ob relativ einfache Vorhaben, wie das Austauschen von Arbeitsspeicher, oder schwierigere Fälle, wie der Ausbau von Display oder Logicboard: Hier wird tatsächlich alles gezeigt. Lobenswert ist zudem, dass zu Anfang jeder Anleitung die benötigten Werkzeuge aufgelistet werden. Über die Apfelklinik können auch verschiedenste Ersatzteile sowie Austauschakkus von Newer Technology bezogen werden – und nicht zu vergessen, dass die Apfelklinik auch selbst günstige Reparaturen durchführt.

ifixit Guides

Eine weitere Adresse für Anleitungen zum Ein- und Ausbau ist ifixit. Hier sind für nahezu jedes Apple-Notebook Anleitungen zu finden, die sich ebenfalls durch ausführliche Bebilderung und leicht verständliche Erklärungen auszeichnen, die allerdings in englischer Sprache gehalten sind. Kein Wunder, handelt es sich bei ifixit doch um ein US-Unternehmen. Es gibt auch einen Store, über den man viele verschiedene Ersatzteile beziehen kann. Ifixit liefert auch nach Deutschland, allerdings sollte man vor einer Bestellung Versandkosten und Einfuhrzoll mit einkalkulieren.     

Bevor man sich an die Eigenreparatur macht, ist es immer ratsam, die Kosten bei einer Fachwerkstatt zu erfragen. Außerdem ist die Gefahr nicht zu unterschätzen, dass man den Mac beim Ein- oder Ausbau der jeweiligen Einzelteile zusätzlich beschädigt, handelt es sich doch um sehr kleinteilige Arbeit an hochsensibler Elektronik. Während der Garantiezeit sollte man von jeglichen Do-it-yourself-Ambitionen Abstand nehmen, um den Garantieanspruch nicht zu verlieren.

 

Was meinst Du dazu?