Wie kann man die neue Facebook Messenger App auf dem iPhone umgehen?

Wie kann man die neue Facebook Messenger App auf dem iPhone umgehen?
Bewerte den Beitrag

Durch den Zwang eine separate Messenger App zu installieren, hat Facebook viele Anwender verärgert. Es gibt einen Trick, mit dem man die Facebook App weiterhin zum Versenden von Nachrichten verwenden kann, ohne die neue App installiert haben zu müssen.

Nach und nach bekommen Nutzer innerhalb der Facebook App den Hinweis, dass die Nachrichten verschoben werden, da das Versenden und Empfangen von Nachrichten zukünftig nur noch über die separate App funktionieren wird.

Lösung

Wenn man von der Facebook App aus dem Aufruf zur Installation des Messengers in den App Store folgt und den Download startet, sollte man während der Installation die App löschen. Wenn man anschließend die Facebook App öffnet, funktionieren die Nachrichten wie gewohnt.

Diese Vorgehensweise wird vermutlich nur solange funktionieren, bis Facebook die App aktualisiert, so dass besser erkannt wird, ob der Messenger installiert ist.

Alternative

Eine weitere Alternative ist die Nutzung der mobilen Facebook Seite. Wenn man sich einen Bookmark auf den Homescreen legt, hat man eine ähnliche Funktion wie bei der nativen App. Push-Nachrichten funktionieren so z.B. aber nicht, dafür schont es den Akku.

Was meinst Du dazu?