Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Neu im iTunes Store: Michael Bublés Album Crazy Love

Neu im iTunes Store: Michael Bublés Album Crazy Love

Neu im iTunes Store: Michael Bublés Album Crazy Love
Bewerte den Beitrag

In den vergangenen sechs Monaten hatte sich Michael Bublé in verschiedene Studios in LA, Brooklyn, New York und seiner Heimatstadt Vancouver zurückgezogen, um sein neues Album aufzunehmen. Dabei beschritt er für sich ganz neue Wege: „Ich bin an das neue Album anders herangegangen als an die Vorgänger. Es sollte so organisch klingen wie möglich und die Fans sollten das Gefühl bekommen, als wären sie direkt bei mir im Studio. Also setzten die Musiker und ich uns gemeinsam in einen Raum und ließen die Sounds bei den Aufnahmen ineinanderfließen. Es ist weder gekünstelt noch zu perfekt. Man fühlt den Unterschied, wenn man es hört!“

Zu den Titeln von Crazy Love gehören neben dem Van Morrison-Edelstein Crazy Love auch Klassiker wie Cry Me A River, Georgia On My Mind, You’re Nobody Till Somebody Loves You und Baby (You’ve Got What It Takes). „Eine der großen Herausforderungen für einen Interpreten ist es, vertraute Melodien wie Stardust oder Georgia On My Mind, die bereits von Hunderten von Künstlern gesungen wurden, zu nehmen und sich zu fragen: Kann ich dem Lied etwas Besonderes geben?“, sagte Michael Bublé über die Titelauswahl.

Das iTunes Album beinhaltet zwei Bonus Tracks und das Musikvideo zu Haven’t Met You Yet. (Affiliate)

youmac Kanal Newsletter

Foto: Warner Music

 

Was meinst Du dazu?