Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Äpfel des Tages: TomTom Car Kit fürs iPhone wieder im Apple Store erhältlich, Mighty Mouse bald nicht mehr „Mighty“

Äpfel des Tages: TomTom Car Kit fürs iPhone wieder im Apple Store erhältlich, Mighty Mouse bald nicht mehr „Mighty“

Äpfel des Tages: TomTom Car Kit fürs iPhone wieder im Apple Store erhältlich, Mighty Mouse bald nicht mehr „Mighty“
Bewerte den Beitrag

Als kompatible Geräte werden das iPhone 3G und 3GS genannt – was aus der von TomTom angedeuteten Unterstützung von iPod touch und iPhone 2G geworden ist, bleibt weiterhin unklar. Vielleicht sorgen diesbezüglich erste Praxistests für positive Überraschungen, oder die Pläne wurden schlichtweg aufgegeben.

tomtom_400

Mighty Mouse
In Kürze wird Apple einige neue Produkte auf den Markt bringen. Neben überarbeiteten iMacs, MacBooks und Mac minis wartet auch eine neue Maus auf ihre Veröffentlichung – und manchmal macht es den Eindruck, dass die Spannung gegenüber dieser Neuerscheinung höher ist als bei den Macs selbst. Bisher ist nur wenig zur neuen Maus bekannt, allein die Gerüchte um eine Touch-Steuerung anstelle des Mini-Scrollballs halten sich hartnäckig.

Zwar eher nebensächlich, stellt sich trotzdem die Frage, welchen Namen die neue Maus wohl tragen wird. „Mighty Mouse“ wird sie wohl nicht mehr heißen. Ein kleinerer Zubehörsteller aus den USA hat in dieser Woche die Markenrechte an dem Begriff „Mighty Mouse“ zugesprochen bekommen. Apple, das den Namen bisher von CBS und dessen gleichnamiger Cartoon-Maus lizensiert hatte, zeigte darauf keinerlei Reaktion. Offenbar ist es den Apple-Oberen in Cupertino einfach Schnuppe, denn im Gegensatz zu uns kennen sie den neuen Namen für ihre Maus schon längst.

Was meinst Du dazu?