Vielen Dank für’s Zusehen, für Eure Kommentare und Daumen nach oben!

Äpfel des Tages: Details zu OS X 10.6.1, Microsoft darf Word weiterhin verkaufen, Rekorde in Apples App Store

Äpfel des Tages: Details zu OS X 10.6.1, Microsoft darf Word weiterhin verkaufen, Rekorde in Apples App Store

Äpfel des Tages: Details zu OS X 10.6.1, Microsoft darf Word weiterhin verkaufen, Rekorde in Apples App Store
Bewerte den Beitrag


Gemein, gemein

microsoft_office_bMitte August war Microsoft wegen einer Patentsverletzung verurteilt worden. Streitpunkt war ein XML-Format, dass in Word Verwendung findet. Microsoft wurde deswegen von den Patentinhabern verklagt und sollte binnen 90 Tagen das fragwürdige Dateiformat aus Word herausnehmen – ansonsten dürfe das Unternehmen Word nicht mehr verkaufen und alle Packungen müssten aus dem Handel verschwinden. Jetzt hat Microsoft das Urteil angefochten und kommt so – zumindest vorerst – um den angedrohten Verkaufsstopp herum.

Rekordlauf
Gleich zwei Rekorde gibt es von bekannten Publishern für iPhone-Games zu vermelden. Gameloft, das so langsam zum Electronic Arts fürs iPhone mutiert, brüstet sich mit insgesamt 6 Millionen verkauften Spielen für iPhone und iPod touch. Noch beeindruckender klingt da Firemints Wasserstandsmeldung. Allein das Spiel Flight Control [App Store-Link] hat bisher 1,5 Millionen Abnehmer gefunden. Wow! Die feiern bestimmt erstmal ’ne riesen Party am Wochenende.

Das gab’s heute noch auf youmac.de:

IFA: Jetzt steht’s fest – Apples iPod touch und iPod nano kommen mit Kamera

TomTom Car Kit fürs iPhone erst im Oktober, Navigon bringt eigene Kfz-Halterung

Die Äpfel des Tages verabschieden sich ins Wochenende und sind am Montag wieder für euch da.

Was meinst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.