Äpfel des Tages: Nintendo gegen DS-Emulator fürs iPhone, Apple doch nicht gegen Google Voice, Snow Leopard im Apple Store

Äpfel des Tages: Nintendo gegen DS-Emulator fürs iPhone, Apple doch nicht gegen Google Voice, Snow Leopard im Apple Store
Bewerte den Beitrag


Apple vs. Google

Auch die nächste Nachricht dreht sich um das iPhone: Es geht um die Google Voice-App, die Apple nicht im App Store zugelassen hat. In den USA hat das die Regulierungsbehörde FCC auf den Plan gerufen. Apple hat sich nun zu den Vorwürfen geäußert, dass möglicherweise rein wirtschaftliche Interessen zur Ablehnung der App geführt haben. Dem widerspricht Apple nun in einer Stellungnahme. Erstens befinde sich die Google Voice-App noch in der Prüfungsphase und sei daher keineswegs endgültig abgelehnt worden. Und zweitens ziehe sich die Sache nur so lange hin, weil die App zu tief in die iPhone-Funktionen eingreife. Auch zum Thema Datenschutz gebe es bedenken – die App übermittle das vollständige Adressbuch an die Google Server.

Store down, Snow Leopard da
snow_leopard_boxIn den Zeiten des iPhones ist es um Macs relativ still geworden. Doch heute gab es mal wieder big news: Gegen Mittag ging der Store down, und als er wieder öffnete, lies sich Snow Leopard endlich im Apple Store (Partnerlink) endlich bestellen. Und nicht nur das: am 28. August soll es bereits ausgeliefert werden. Eine Übersicht der einzelnen Versionen gibt es hier. Und wir müssen uns eingestehen, dass wir falsch lagen: Diese frühen Packshots waren offensichtlich doch kein Fake. (ams)

Was meinst Du dazu?