Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Äpfel des Tages: Update für Safari, iAd startet in Europa, optimiertes Flash für Macs

Äpfel des Tages: Update für Safari, iAd startet in Europa, optimiertes Flash für Macs

Äpfel des Tages: Update für Safari, iAd startet in Europa, optimiertes Flash für Macs
Bewerte den Beitrag

iAd startet in Europa: Apple hat angekündigt, dass iAD noch im Dezember in Europa starten soll. Deutschland wird nicht von Anfang an dabei sein, sondern erst im Januar 2011 Ländern wie Frankreich und England folgen. Bekannte (und bei uns teilweise weniger bekannte) Marken wie L’Oréal, Renault, Louis Vuitton, Nespresso, Perrier, Unilever, Citi, Evian, LG Display, AB InBev und Turkish Airlines werden von Anfang an dabei sein. Wer sich in der Aufzählung nicht wiederfindet, hat wohl Apples Einstiegs-Budget gerade nicht parat gehabt.

Optimiertes Flash für Macs: Adobe CEO Shantanu Narayen hat auf der Web 2.0 Summit in San Francisco von einem internen Projekt berichtet, das u.a. am für das MacBook Air optimierten Flash arbeitet. Nachem bekannt wurde, dass Flash die Akkulaufzeit des MacBook Air um ganze 30% verkürzt, hat Adobe sich des Themas angenommen und befindet sich mit seinem Projekt aktuell schon in der Beta-Phase. Apple liefert das MacBook Air ohne vorinstalliertem Flash aus, auch um die angepriesene Akku-Laufzeit nicht zu verkürzen. Alle Infos zum neuen MacBook Air gibt es im Apple Online Store.

 

Was meinst Du dazu?