Die Äpfel des Tages: Neu im Apple Aufsichtsrat, Beatles exklusiv bis 2011, Google Voice im App Store

Die Äpfel des Tages: Neu im Apple Aufsichtsrat, Beatles exklusiv bis 2011, Google Voice im App Store
Bewerte den Beitrag

{source}
<div style=“text-align:center;margin-top:10px;“><script type=“text/javascript“><!–
google_ad_client = „pub-3360190301060019“;
/* 200×200 youmac text, Erstellt 09.11.10 */
google_ad_slot = „9221460611“;
google_ad_width = 200;
google_ad_height = 200;
//–>
</script>
<script type=“text/javascript“
src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“>
</script></div>
{/source}

Beatles exklusiv bis 2011: Einen Marketing-Auftritt der besonderen Art war das gestrige Announcement über die Aufnahme der Beatles Alben im iTunes Store. Wäre es auch so besonders, wenn es die Beatles bei anderen Download-Services gäbe? Wahrscheinlich nicht, und deshalb gibt es eine exklusive Bindung an iTunes bis 2011, wie 9To5Mac schreibt. Das Online-Weihnachtsgeschäft ist Apple also sicher. In Reaktion auf das „The Beatles Box Set“ bei iTunes hat Amazon USA den Preis für die physische Box gesenkt. Hierzulande kostet das Boxset analog zu iTunes noch 149,00 Euro.

Google Voice im App Store: So mancher Entwickler rauft sich schon mal die Haare, bis seine App endlich von Apple freigegeben wurde und im App Store aufgeführt wird. Nach 16 Monaten könnte das eine Vollglatze bedeuten: So lange hat es gebraucht bis Google Voice nun endlich seine Freigabe erhalten hat. Wäre es nach Apple gegangen, wäre die App wahrscheinlich bis heute nicht freigegeben, doch die auf staatlichen Druck geänderten Zulassungsbedingungen des App Stores lassen einen Aufschub nicht mehr zu. Google Voice gibt es vorest nur in den USA, im nächsten Jahr sollen internationale Versionen folgen.

Einkaufs-Tipp: In Apples Refurb Store gibt es aktuell wieder einen iMac für unter 1000 Euro. Der generalüberholte iMac mit  21,5 Zoll und 3,06 GHz Intel Core i3-Prozessor kostet nur 999,00 Euro. Apple geprüft und mit Garantie. Hier geht es zum Angebot bei Apple.

Was meinst Du dazu?