Vielen Dank für’s Zusehen, für Eure Kommentare und Daumen nach oben! Der absolute Wahnsinn!

iPhone & Co.: Eigener Grafikchip von Apple? | Video

iPhone & Co.: Eigener Grafikchip von Apple? | Video

Apple GPU
iPhone & Co.: Eigener Grafikchip von Apple? | Video
5 | 1 gesamt

Das englische Unternehmen Imagination Technologies, dass sich auf die Entwicklung und Lizenzierung von Intellectual Property im Bereich Technologie spezialisiert hat, musste heute als börsennotiertes Unternehmen mitteilen, das sein Großkunde Apple zukünftig an eigenen Grafikchips arbeiten wird.

Bisher hatte Apple die PoweVR-Technik lizensiert, die schon seit langem in Apple Devices wie iPhone, iPad, AppleTV oder der Apple Watch steckt. Um sich unabhängiger von der Firma zu machen, soll Apple an einer eigenen GPU arbeiten und entsprechende Kapazitäten dafür bündeln.

Es ist seitens Apple verständlich, sich unabhängig von Herstellern für Schlüsselkomponenten machen zu wollen, inwieweit das gelingt, und ob Patente und vertrauliche Informationen hierfür verletzt werden, kann seitens Imagination Technologies zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden. Da aber Lizenzzahlungen in Zukunft entfallen könnten, musste das Unternehmen nun diese Mitteilung veröffentlichen. 

Der Aktienkurs ist aufgrund der Nachricht stark gefallen, zuletzt lag er ca. 60 Prozent unterhalb des letzten Schlusskurses. Es bieten sich verschiedene Optionen an: Apple könnte weiterhin auf spezielle Patente angewiesen sein oder gar den Kauf den Unternehmens erwägen.

 

Was meinst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .