Elgatos EyeTV-App bringt Fernsehen auf das iPhone

Elgatos EyeTV-App bringt Fernsehen auf das iPhone
Bewerte den Beitrag


WLAN ist erforderlich

Voraussetzung ist, dass der Anwender auf seinem Mac die EyeTV Software 3.2 installiert hat und natürlich auch über einen entsprechenden Tuner verfügt. Nun kann er mit seinem iPhone oder iPod touch via WLAN von jedem Punkt auf der Welt aus auf die heimische Mac-TV-Kombination zugreifen – das Zusammenspiel von Elgatos Mac-Software und iPhone-App macht’s möglich.

eyetv_iphone_screen

Einsatzmöglichkeiten
Es versteht sich, dass der Mac mitsamt dem Elgato-Programm eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein muss – für Fernreisen eignet sich diese Lösung daher weniger. Aber für den Tagesausflug, bei dem man auf keinen Fall seine Lieblingssendung verpassen möchte, macht das Ganze schon Sinn. Oder um schlichtweg überall in Haus und Garten mit iPhone und iPod touch eine Miniglotze zur Verfügung zu haben. Wobei man immer bedenken muss: Ohne verfügbares WLAN geht hier gar nichts.

Funktionsvielfalt
Die EyeTV-App kann noch einiges mehr, als nur das Fernsehprogramm auf iPhone und iPod touch zu streamen. Es können damit auch Aufnahmen auf dem heimischen Mac programmiert oder direkt gestartet werden. Das Fernsehprogramm ist ebenso aufrufbar wie die eigene Filmbibliothek, vorausgesetzt, sie wird mit der EyeTV-Software verwaltet. Insgesamt ist Elgatos iPhone-Lösung eher spezieller Natur und richtet sich vorwiegend an Anwender, die bereits an ihrem Mac entsprechende Produkte einsetzen. Was natürlich nicht heißt, dass dieses Paket zum (beinahe) Überallfernsehen nicht auch für Neueinsteiger interessant sein könnte.

Was meinst Du dazu?