Blockt Apple die Push-Funktion auf iPhones mit Jailbreak?

Blockt Apple die Push-Funktion auf iPhones mit Jailbreak?
Bewerte den Beitrag

Push telefoniert nach Hause
Grund dafür soll sein, dass die Push-Funktion einer jeden App über Apple-Server läuft. Dabei wird auch die Gerätekennung des jeweiligen iPhones und der genutzte Provider übermittelt. Handelt es sich bei letzterem nicht um Apples jeweiligen Exklusiv-Provider, wird der Push angeblich einfach nicht ausgeführt.

Gehäufte Support-Anfragen

Hierin sieht die PowerBase den Grund, dass 80 Prozent ihrer Supportanfragen von Nutzern mit gejailbreakten (oder auch „hacktivated) iPhones stammen, obwohl diese insgesamt nur 5 Prozent aller Nutzer ausmachen. Allerdings ist diese These nicht ganz schlüssig. Viele Besitzer von hacktivated iPhones haben keine Probleme mit der Push-Funktion. So könnten auch technische Probleme oder Limitierungen in Zusammenhang mit dem Jailbreak die Push-Funktion beeinträchtigen. Wer derartige Probleme hat, kann auch mit verschiedenen Workarounds versuchen, diese in den Griff zu bekommen. (ams)

 

Was meinst Du dazu?