Jailbreak des iPhone 3GS erfolgreich durchgeführt – Dev-Team wartet ab

Jailbreak des iPhone 3GS erfolgreich durchgeführt – Dev-Team wartet ab
Bewerte den Beitrag

Grund für das Zögern des Dev-Teams ist die Annahme, dass Apple in Kürze ein Update des iPhone OS auf die Version 3.0.1 herausbringen wird. Die Befürchtung: Würde man schon jetzt das „Purplera1n“ getaufte Jailbreak-Tool für das iPhone 3GS herausbringen, könnte Apple leicht herausfinden, auf welchem Wege der Jailbreak die Schutzmaßnahmen umgeht. Die Folge wäre vermutlich, dass Apple die entsprechenden Lücken bereits mit 3.0.1 schließt.

Das Dev-Team spekuliert also darauf, dass der Jailbreak auch mit dem iPhone OS 3.0.1 funktionieren wird – und das es eine ganze Weile dauern wird, bis Apple ein Update auf 3.0.2 folgen lässt. Nun, warten wir ab, ob die Taktik des Dev-Teams im Katz-und-Maus-Spiel mit Apple aus Sicht der Jailbreaker erfolgreich sein wird. (ams)  

Was meinst Du dazu?