Apple veröffentlicht iBooks Update

Apple veröffentlicht iBooks Update
Bewerte den Beitrag

ibooks update

Apple hat heute ein Update seiner iBooks App veröffentlicht. Zu den Neuerungen der Version 1.2 gehören „voll illustrierte Bücher aus dem iBookstore – vom farbenfrohen Kinderbuch bis hin zum wunderschönen Kunstband.“ Bücher und PDFs können ab jetzt in eigenen Sammlungen organisiert werden und das Ausdrucken der PDFs und der in iBooks geschriebenen Notizen ist nun via AirPrint möglich. Aufgrund der automatischen Silbentrennung passen mehr Wörter auf eine Seite, wobei dieses Feature mindestens iOS 4.2 benötigt. iBooks gibt es hier im App Store kostenlos zum Download.

Was meinst Du dazu?