Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Schon hell draußen? Verschlafen mit iOS!

Schon hell draußen? Verschlafen mit iOS!

Schon hell draußen? Verschlafen mit iOS!
Bewerte den Beitrag

„Apple gab damals an, sich des Fehlers bewusst zu sein und einen Fix mit dem nächsten Software-Update auszuliefern. Dies könnte bedeuten, dass iOS 4.2 bereits in der ersten Novemberwoche veröffentlicht wird, damit diese Verschlafensmöglichkeit in den USA überhaupt nicht erst akut wird“, schreibt fscklog. Wenn das der Fall wäre, ist es empfehlenswert für einen global agierenden Hersteller, das nächste Mal schneller zu reagieren und nicht nur den Heimatmarkt zu berücksichtigen.

„Bis Apple das Problem löst, sollten Anwender die Weckzeit ihres iPhones eine Stunde früher als normal einstellen“, empfielt MACNOTES.DE in Hinsicht auf die wiederkehrenden Alarme. Wer heute einen Feiertag hat, sollte den Tipp besonders beherzigen.

 

Was meinst Du dazu?