Vielen lieben Dank für’s Zusehen, für Eure Daumen nach oben und für Euren Support! Ihr seid die Besten!

Flipboard: Die Killer-App für das iPad?

Flipboard: Die Killer-App für das iPad?

Flipboard: Die Killer-App für das iPad?
Bewerte den Beitrag

„Es gibt auch schon Apps, die RSS-Feeds zu einer personalisierten Zeitung zusammenbasteln. Aber so intuitiv und vor allem optisch ansprechend wie Flipboard hat das bisher niemand hinbekommen. […] Flipboard ist der erste Blick in eine multimediale Zukunft, deren Grundlage Twitter, Facebook und Co. geschaffen haben – das Weitererzähl-Web, dessen endgültige Form zumindest bisher im Dunkeln lag“, schreibt SPIEGEL ONLINE in seinem Artikel.

„Sehr coole App., die die Schönheit eines Magazins mit den Vorteilen eines persönlichen Newsaggregators verknüpft. Social Media für den Massenmarkt. Und endlich ein echter Grund, ein iPad zu kaufen“, schreibt die FAZ.

„Der Effekt ist in der Tat erstaunlich attraktiv und könnte die Art und Weise verändern, wie Social Media auf Tablet PCs konsumiert wird. […] Immerhin lebt die App von Inhalten anderer Anbieter. Bei Privatpersonen ohne kommerzielles Interesse dürfte das egal sein, professionelle Medien aber könnten fürchten, hier einen neuen Konkurrenten im Kampf um das knappe Anzeigengeld zu bekommen.“, schreibt Meedia.

Ein Grund mehr sich seine Facebook-Freunde und Twitter-Kontakte gut auszusuchen, denn sonst kriegt man bei Flipboard nicht nur das zu lesen, was man eigentlich möchte. Und ganz wichtig, um die Revolution voranzutreiben: iPhone- und andere Versionen sind auch schon in Planung.

 

Diesen Artikel habe ich gerne gelesen: {flattr}24277;text{/flattr}

Was meinst Du dazu?