Intel dementiert: Doch kein MacBook Pro mit Core-i5-CPU?

Intel dementiert: Doch kein MacBook Pro mit Core-i5-CPU?
Bewerte den Beitrag

Heißt das etwa, es wird gar kein MacBook Pro mit Core i5 geben? Wohl kaum, allerdings steht immer noch die Frage des Chipsatzes im Raum. Denn der Core i5 läuft bisher nur mit einem Intel-Chipsatz, der nur eigene Grafiklösungen und somit keine Nvidia-Chips unterstützt, die Apple momentan in seinen Notebooks verbaut.

Allerdings dürfte Intels integrierte Grafiklösung kaum Apples Leistungsansprüchen genügen. Deshalb ist davon auszugehen, dass es Intel doch noch technisch möglich machen wird, den Core i5 auch mit Grafikchips von Drittherstellern wie Nvidia oder ATI zu betreiben – ein Duo also, wie wir es in in den kommenden MacBook Pros erwarten können. [AI]

Was meinst Du dazu?