Mac Pro mit 3,33 GHz: Apples Stärkster schlägt zurück

Mac Pro mit 3,33 GHz: Apples Stärkster schlägt zurück
Bewerte den Beitrag

3,33 GHz: Das ist die neue Taktrate des Vierkern-Xeons, der jetzt für den Mac Pro verfügbar ist. Der Aufpreis ist nicht ohne: 1080 € müssen Kunden für den stärkeren Prozessor hinblättern.

Die anderen Quad-Core-Varianten des Mac Pro mit 2,66 und 2,93 GHz hat Apple weiterhin im Sortiment. Neu hinzugekommen ist außerdem die Möglichkeit, den Mac Pro mit 2-Terabyte-Festplatten im Apple Online Store zu bestellen.

Was meinst Du dazu?