Bald ein neues 12,9 Zoll iPad Pro? Wann kommt der neue iMac 2017? | youmac SHOW

Bild: Apple
Bald ein neues 12,9 Zoll iPad Pro? Wann kommt der neue iMac 2017? | youmac SHOW
Bewerte den Beitrag

Gute Nachrichten für alle Mac Um- und Einsteiger, die sich ältere oder gebrauchte Hardware zulegen wollen: Apple stellt seine Office-Programme Pages, Numbers und Keynote sowie die Kreativ-Programme iMovie und GarageBand ab jetzt gratis zur Verfügung. Das gilt sowohl für macOS als auch für iOS. Seit 2013 war die Software nur beim Neukauf von Apple Hardware kostenlos. 

iPad Pro Ausverkauf?

Nicht kostenlos aber immer schlechter verfügbar: Die Lieferzeiten des 12,9 Zoll großen iPad Pro werden in letzter Zeit länger, was auf eine Aktualisierung des iPad Pro hindeuten könnte. Auch in den Apple Stores vor Ort scheinen die Lager leer zu sein. Die 12,9 Zoll Variante ist inzwischen auch schon eineinhalb Jahre auf dem Markt, wogegen das 9,7 Zoll iPad Pro erst vor einem Jahr vorgestellt wurde. Noch vager als die iPhone 8 Spekulationen sind die Hinweise auf das neue iPad Pro, das sich möglicherweise auch mit neuer Bildschirmgröße zwischen den jetzigen beiden Modellen einordnen könnte.

iPhone 8: Lightning Adapter weiterhin dabei?

Apropos iPhone 8: Wenn es nichts zu berichten gibt, spekulieren wir doch über das Zubehör. Dem iPhone 7 liegt ja der 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss für den Lightning-Anschluss bei, damit auch „normale“ Kopfhörer mit 3,5 Millimeter-Klinke angeschlossen werden können. Laut einem Barclays-Analysten soll dieser Adapter auch bei der nächsten iPhone-Generation zum Lieferumfang gehören. Apple scheint also weiterhin den sanften Umstieg zu forcieren. Irgendwann dürfte damit allerdings Schluss sein und möglicherweise ein extra-Zubehör daraus werden.

Neue iMacs Mitte des Jahres?

Dank mitteilungsbedürftiger Zulieferer gibt es Neuigkeiten zu den kommen iMacs. Apple selbst hatte ja außerplanmäßig angekündigt das Desktop-Mac-LineUp zu erneuern, und jetzt scheint Bewegung in die Sache zukommen. Mit der Produktion der aktualisierten iMacs soll im Mai begonnen werden, was bedeuten könnte, dass Mitte des Jahres 21,5 und 27 Zoll iMacs mit neuen Spezifikationen auf den Markt kommen könnten. Auch eine Pro-Variante des iMacs scheint in den Bereich des Möglichen zu kommen. Diese soll möglicherweise Ende des Jahres mit XEON-Prozessoren und ECC-RAM veröffentlicht werden. ECC RAM ist ein Speicher der durch spezielle Prüfverfahren Speicherfehler erkennt und korrigiert. Im normalen Gebrauch können Speicherfehler meistens ignoriert werden, bei sensiblen Anwendungen kann der Einsatz von ECC RAM aber durchaus sinnvoll sein, weswegen er in Serverumgebungen auch eingesetzt wird.

System 7 Emulator

Pünktlich zum Throwback Thursday hat das Internet Archive eine emulierten Version des Classic MacOS „System 7.0.1“ veröffentlicht. Das Betriebssystem aus dem Jahr 1991 umfasst in dieser Emulation das komplette Betriebssystem und Anwendungen wie MacPaint, MacWrite und Microsoft Word. Spiele wie Risk und Cannon Forder lassen sich ebenfalls öffnen.

Was meinst Du dazu?