SSD-Bremse: Beschränkung des SATA-Bus im neuen MacBook Pro

SSD-Bremse: Beschränkung des SATA-Bus im neuen MacBook Pro
Bewerte den Beitrag

Hardmac hat in einen neues MacBook Pro 15 Zoll zwei SSD-Festplatten eingebaut, um den SATA-Bus an seine Grenzen zu bringen. Und tatsächlich: Beim Lesen und Schreiben war der Datendurchsatz im Schnitt 100 MB geringer als beim Vorgänger-Modell mit 3,0 Gbits/s SATA. Wie sich die Beschränkung mit einzelnen SSD-Platten verschiedener Hersteller auswirkt, werden sicherlich weitere Tests in naher Zukunft zeigen. (ams) (Bild: Apple)    

Was meinst Du dazu?