3 Gründe warum das 15-Zoll MacBook Pro early 2015 für mich das Richtige ist

Foto: Apple
3 Gründe warum das 15-Zoll MacBook Pro early 2015 für mich das Richtige ist
5 | 2 gesamt

Ich war neulich wieder extrem überrascht, wie portabel und schick ein 15-Zoll MacBook Pro tatsächlich ist, als ich es bei meinem Bruder in den Händen hielt. Ich muss zugeben, dass ich eigentlich kein Fan von großen Laptops bin und mir das Arbeiten und geschweige denn den Kauf eines 15-Zoll Modells eher schwer vorstellen kann. Es gibt aber natürlich Argumente, die dafür sprechen. Das 15-Zoll MacBook Pro integriert Portabilität, einen großen Bildschirm und Performance in einem Gerät und ist deswegen sehr beliebt. Kann das was?

Takeaways

In diesem Artikel erfährst Du

  • die Neuerungen des 15-Zoll MacBook Pro
  • wofür sich der Einsatz lohnt
  • und Gründe für den Kauf

Das ist neu im 15-Zoll MacBook Pro early 2015

Das neue 15-Zoll MacBook Pro hat alle erwarteten Neuerungen bekommen: Das Force Touch Trackpad, schneller SSDs, bessere Grafikkarten und eine längere Akku-Laufzeit. Beide Modelle haben 16GB RAM und lassen sich bei Speicherkapazität und Prozessorleistung (Start bei 2,2 bzw. 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7) noch individuell erweitern. Das teurere Modell hat außerdem eine AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.

Einsatzmöglichkeiten

Das Retina-Display mit über 5 Millionen Pixeln lädt zu intensivem Arbeiten mit Foto- und Videomaterial ein. Und wer das effizient und schnell machen möchte, bekommt die entsprechende Power noch dazu. Gerade wenn ich viel mit Videobearbeitung zu tun hätte – und das unterwegs – wäre das was für mich. Als Gamer bekommt man einen leistungsfähigen Spiele-Rechner, mit dem auch moderne Grafik-Perlen problemlos laufen sollten. Die ersten Benchmarks werden das gewiss beweisen. Alle anderen Dinge wie Websurfing und E-Mails machen auf dem 15-Zoll MacBook Pro early 2015 natürlich auch Spaß. Wenn man dies ausschließlich tut, sollte man sich über den Preis dafür aber im Klaren sein.

3 Gründe für das 15-Zoll MacBook Pro early 2015 😉

  1. 15-Zoll ist die Mindestgröße für mich.
  2. Ich  brauche für Foto- und Videobearbeitung viel Performance und/oder spiele gerne ressourcenhungrige Games auf dem Mac.
  3. Der Preis spielt keine Rolle (los geht’s bei Apple mit 2.249 €).

15-Zoll MacBook Pro jetzt günstiger kaufen

Bei MacTrade gibt es aktuell (Stand 20.05.2015) einen Gutschein, mit dem Du das neue 15-Zoll MacBook Pro 160 Euro günstiger zur UVP im Apple Store kaufen kannst. Einfach hier zu MacTrade klicken, das MacBook auswählen, konfigurieren und dann in den Warenkorb legen. Im Warenkorb einfach unten links den Rabattcode MBRET-SPEC005-150 eingeben, der Betrag wird dann direkt abgezogen.

2 Kommentare

Was meinst Du dazu?