Early Adopter: Berichte über Probleme bei neuem MacBook Air

Early Adopter: Berichte über Probleme bei neuem MacBook Air
Bewerte den Beitrag

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es nach der Einführung neuer Geräte zu derartigen Meldungen kommt. Manche Fehler werden erst augenscheinlich, wenn die Produkte im Massenbetrieb sind. Um Problemen mit der Darstellung aus dem Weg zu gehen, hatte Apple eigentlich das Software Update für MacBook Air zeitnah herausgebracht.

„Bei den beiden von uns getesteten Geräten (ausführlicher haben wir uns mit dem MacBook Air 11,6? 1,6Ghz beschäftigt) konnten wir keinerlei Probleme feststellen“, berichtet MACNOTES.DE über die eigenen Erfahrungen mit dem neuen MacBook Air. Macwelt kann die Fehler ebenfalls nicht bestätigen: „Dies könnte sowohl ein Hardwaredefekt sein oder auch ein Treiberproblem sein. Uns sind bislang keine Nutzerberichte über derartige Fehler zugetragen worden, auch bei den Testgeräten tritt dies nicht auf.“

Das es Darstellungsfehler gibt, zeigt zumindest dieses YouTube-Video:
http://www.youtube.com/watch?v=5WxEsstiEMc

Das MacBook Air hat natürlich Garantie, sollte man am eigenen Gerät Probleme feststellen. Das neue MacBook Air gibt es ab 999,- € im Apple Online Store.

Was meinst Du dazu?