Neuer 21,5 Zoll iMac im Benchmark

Neuer 21,5 Zoll iMac im Benchmark
Bewerte den Beitrag

Woher kommt der Leistungsschub? „Der Wechsel von NVIDIAs integrierter 9400M-Grafik auf die dedizierte Radeon HD 4670 dürfte dabei eine Rolle spielen“, erläutert Mac Life. „Im Vergleich zum teureren Vorgänger, der ebenfalls mit einer ATI Radeon HD 4670 versehen war, legte das neue Modell mit Core i3 um rund 9 Prozent zu“, so fscklog. Überrascht ist also niemand über die gesteigerte Performance des neuen Modells. Die tabellarische Übersicht gibt es bei Macworld, weitere Benchmarks sollen folgen.

Was meinst Du dazu?